50 Tipps, um ein besserer klassischer Musiker zu werden

/
/
/
33 Views

1. Abonnieren Sie Blogs und Neuigkeiten zu Ihrem Instrument.

2. Finden Sie heraus, wer der beste Spieler Ihres Instruments ist (tot und lebendig).

3. Finden Sie alle wichtigen Konzerte heraus.

4. Mindestens alle 2 Monate ein Solo-Recital durchführen (Gigs zählen nicht)

5. Lernen Sie andere Musikgenres (Jazz, Blues, Rock, Country usw.) kennen und versuchen Sie, ihre musikalischen Formen und Akkordentwicklungen zu verstehen, und versuchen Sie dann, etwas für Ihr Instrument zu arrangieren.

6. Lerne Improvisation.

7. Versuchen Sie, Ihre eigene Kadenz zu bauen.

8. Gehen Sie zu Musikfestivals.

9. Freunde dich mit Konzertmeistern, Dirigenten, Komponisten, Arrangeuren, Managern von Salsa-Gruppen, Jazzmusikern und jeder anderen Musikgruppe um dich herum an.

10. Planen Sie ein Vorsingen als Alternative zum nächstgelegenen Orchester oder einer beliebten Gruppe ein.

11. Seien Sie immer pünktlich.

12. Bringen Sie Ihre gesamte Ausrüstung mit: Ständer, Musik, Erweiterungen, Stecker usw.

13. Kleiden Sie sich dem Anlass entsprechend, im Zweifelsfall schön.

14. Versuchen Sie einen anderen Weg im Musikgeschäft als das Aufführen: schreiben, arrangieren, aufführen, als Geigenbauer arbeiten, eine Symphonie verwalten usw.

15. Lehren Sie so viel Sie können: Es bringt Ihnen nicht nur Geld, sondern erinnert Sie auch an die Grundlagen Ihres Instruments, Dinge, die Sie für den Rest Ihres Lebens als Interpret brauchen werden.

16. Spielen Sie jeden verfügbaren Gig, egal wie viel er bezahlt, besonders zu Beginn Ihrer Karriere. Sie werden überrascht sein, wie viele Kontakte Sie knüpfen: Dies wird zu zukünftigen Gigs führen !!

17. Finde immer Freunde und erzähle ihnen, was du tust: Sie werden es für dich verbreiten.

18. Besitzen Sie ein Facebook-Konto und erstellen Sie Gruppen und Fanseiten.

19. Dasselbe gilt für Twitter und andere soziale Netzwerke.

20. Erstellen Sie Ihre eigene Website.

21. Nehmen Sie an Musikforen teil.

22. Üben Sie das Blattlesen, leichter mit Freunden, lesen Sie oft Quartette, Duos und Trios.

23. Passagen üben!: Wache um 3 Uhr morgens auf und spiele Don Juan oder eine andere schwierige Passage und spiele sie, ohne wütend zu werden oder so! Es ist ein wunderbares Gefühl.

24. Spielen Sie ein Vorsprechen mit Freunden und Lehrern, bevor es richtig losgeht.

25. Wurde Mitglied von Musikgesellschaften, Clubs und Gewerkschaften wie der American Federation of Musicians.

26. Abonnieren Sie Musikmagazine.

27. Besuchen Sie so viele Konzerte wie möglich, es wird Ihnen bei Ihrer Interpretation von Musik, Stil usw. helfen.

28. Finden Sie die Partitur der Stücke heraus, die Sie gespielt haben: Solo, Kammermusik, Orchester usw.

29. Versuchen Sie, Ihre eigene Notenbibliothek aufzubauen.

30. Versuchen Sie, eine Musikbibliothek mit CDs und DVDs aufzubauen.

31. Hören Sie sich mindestens einmal täglich die Stücke Ihres Arbeitsplatzes (Kammer, Solo, Orchester etc.) an.

32. Kennen Sie die Komponisten der Stücke, mit denen Sie arbeiten (Stil, Zeitraum, Leben usw.)

33. Üben Sie mindestens 4 Stunden am Tag, 6 oder mehr für Wettkämpfe.

34. Kennen Sie Sibelius oder Finale.

35. Rufen Sie in Momenten der Frustration einen Freund an und sagen Sie ihm, wie sehr Sie Musik lieben und wie sehr Sie aufhören möchten, erklären Sie ihm, wie hart das Musikgeschäft ist und wie hart Sie arbeiten.

36. Vielleicht möchten Sie Deutsch oder Italienisch lernen.

37. Schärfen Sie Ihre Transpositionsfähigkeiten.

38. Lernen Sie die Grundlagen des Klaviers.

39. Musik und Physik studieren, einfache Dinge

40. Höre andere Musikgenres, die dich nicht interessieren, und lerne von ihnen. Finde etwas Gutes dazu.

41. Lernen Sie die wichtigsten Werke von Beethoven, Mozart, Bach, Brahms, Tschaikowsky und allen großen Meistern kennen.

42. Kenne das Orchester.

43. Klassische Musik für Du-mmies- Dies ist eine großartige Ressource, ich habe viele Dinge gelernt, die ich nicht wusste, cooles Buch!

44. Üben Sie täglich Ihre Waage; das ist der schlüssel.

45. Verschwende deine Zeit nicht im Musiktheorieunterricht, lerne alles über Harmonie, Kontrapunkt, Instrumentierung usw. Es hilft, die Musik besser zu verstehen, das ist natürlich in Ihrem Spiel zu sehen!

46. ​​​​Hilf mit, ein Konzert oder eine Musikveranstaltung einer Person zu organisieren, eines Tages wirst du sie brauchen und du wirst auch Erfahrung haben.

47. Treten Sie Ihrer Kirchenmusikgruppe bei.

48. Bereiten Sie sich auf Wettbewerbe vor (international oder lokal)

49. Blog über klassische Musik.

50. Wachen Sie früh auf, um mit Ihren Freunden zum Marathon zu üben.



Source by Cesar Aviles

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. www.mindstepmusic.com All Rights Reserved